Veranstaltungen

Fortbildungen – Aktionen – Fachtage

Auf dieser Seite können Sie sich zu Veranstaltungen der Fachstelle für den Umgang mit sexualisierter Gewalt anmelden.

Bild der Veranstaltung

Schulung zur Multiplikatorin / zum Multiplikator für haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende der ELKB 2022

Fr, 14.10.2022 9:30 Uhr - Sa, 15.10.2022 16:30 Uhr
Kurzbeschreibung
In der zweiteiligen Schulung werden Sie zur Multiplikatorin, bzw. zum Multiplikator ausgebildet und befähigt Basisschulungen für Mitarbeitende durchzuführen.
Ort
RPZ Heilsbronn
Heilsbronn
Ausführliche Beschreibung
Die Initiative "hinschauen - helfen - handeln" möchte das Bewusstsein für das Thema sexualisierte Gewalt schärfen. Durch Schutzkonzepte werden Kinder, Jugendliche und weitere vulnerable Personengruppen bestmöglich vor sexualisierter Gewalt geschützt. Ein wesentliches Element aller Schutzkonzepte ist die Sensibilisierung und Schulung von Mitarbeitenden in Kirchengemeinden und Einrichtungen.

In der zweiteiligen Schulung werden Sie zur Multiplikatorin bzw. zum Multiplikator der Evang.-Luther. Kirche in Bayern und ihrer Diakonie ausgebildet. Neben der Vermittlung von inhaltlichen und methodischen Kenntnissen, lernen Sie mit dem Schulungsmaterial fachgemäß umzugehen und einzusetzen. Darüber hinaus werden die Hilfestellungen durch und Vernetzung mit der Fachstelle für den Umgang mit sexualisierter Gewalt in der ELKB besprochen.

Sie bringen mit:
- Beauftragung von Ihrem Arbeitsbereich, Dekanat, Kirchengemeinde oder Einrichtung
- Sprachfähigkeit und Grundkenntnisse zum Thema sexualisierte Gewalt
- Bereitschaft zur eigenen Weiterentwicklung
- Bereitschaft zum kollegialen Austausch und zur Selbstreflexion
- Erfahrung mit Gruppenarbeit / Gruppenleitungskompetenz
- Vermittlungskompetenz

Inhalte der Ausbildung:
- Einführung in die Funktionalität der Website "hinschauen-helfen-handeln"
- Modulinhalte und Handhabung der einzelnen Module
- Vorstellung,Durchführung und Einübung der Methoden
- Umgang mit Herausforderungen bei Schulungen (z. B. Widerstände von Teilnehmenden, Betroffenheit unter Teilnehmenden)
- Wissen um Hilfs- und Unterstützungsangebote vor Ort
- Selbstfürsorge und Schutz vor Sekundärtraumatisierung
- Netzwerkarbeit
Art der Veranstaltung
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Ansprechperson
Martina Frohmader martina.frohmader@elkb.de
Tel. (089) 5595-309
Mobil (0173) 3248322
Weitere Informationen
Seminarkosten:
395,00 Euro plus Fahrtkosten
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Fachstelle für den Umgang mit sexualisierter Gewalt
Fachstelle für den Umgang mit sexualisierter Gewalt
___
Katharina-von-Bora-Str. 7-13
80333 München
fachstellesg@elkb.de
https://aktiv-gegen-missbrauch-elkb.de
___
Leitung der Fachstelle für den Umgang mit sexualisierter Gewalt:
Kommissarische Vertretung der Leitung
Martina Frohmader & Eva-Maria Mensching
Telefon: 089 / 5595 – 676
___
Betreuung der Evangelischen Termine für die Fachstelle für den Umgang mit sexualisierter Gewalt:
Diakon Andreas Lucke
Telefon: 0173 / 4588532 Mail: andreas.lucke@elkb.de